Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.01.1994 - 

Hans-Georg Goehring, Franz-Joachim Kauffels

Token Ring - Grundlagen, Strategien, Perspektiven

Neben dem etablierten LAN-Typ Ethernet bestimmen auch Token-Ring- Netze die Verkabelung von Endgeraeten im lokalen Bereich. Sie dienten zunaechst oft nur als Ersatz fuer das IBM-3270- Verkabelungssystem, doch heute ermoeglichen die Standards IEEE 802 und ISO 8802 fuer lokale Netze und der ANSI-Standard fuer FDDI den gemischten Einsatz von Token Ring und Ethernet.

Die vorliegende zweite und aktualisierte Auflage von "Token Ring" stellt nicht nur die IBM-Welt, sondern auch externe Erweiterungen und alternative Konzepte anderer Hersteller vor. Entsprechende Netzwerkprodukte werden mit den IBM-Pendants verglichen und bewertet.

Die beiden Verfasser beschreiben nach einer achtzigseitigen Einfuehrung in die Geschichte des Netzkonzeptes und die Entwicklung der einzelnen LAN-Standards den grundsaetzlichen Datenfluss im Token Ring, die wichtigsten Datentypen und Adressierungen, den Token- Ring-Monitor und schliesslich, wie sich eine Station an den Ring anschliessen laesst.

Auf dieser Basis informieren Goehring und Kauffels ueber Uebertragungskabel, aktive Verstaerker verschiedener Hersteller, Ringleitungsverteiler, Bruecken und Router sowie ueber Hardware zum Anschluss von Endgeraeten an das Netz. Weitere Schwerpunkte sind Hinweise zur PC-Host-Kommunikation im Ring, die PC-LAN- Betriebssysteme IBM OS/2 LAN Server, Novell Netware fuer DOS und Windows, OS/2, Unix und VMS sowie Vines von Banyan. Detailliert besprochen werden zusaetzlich Fragen des Netzwerk-Managements und Probleme des Vergleichs zwischen Ethernet und Token Ring.

Das Buch richtet sich an Benutzer, die ueber ein gewissen Grundwissen verfuegen und sich mit dem Token-Ring-Konzept intensiver auseinandersetzen wollen. Probleme und Loesungsansaetze werden unter systemstrategischen und technischen Gesichtspunkten beleuchtet. Viele Grafiken und Uebersichten unterstuetzen das Textverstaendnis. Ein Abkuerzungs- und Stichwortverzeichnis sowie eine Literatursammlung runden den Titel ab.