Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.06.1996 - 

Ärger über fehlende Produkte und teure Adapter

Token-Ring-User schwenken auf Ethernet-Switches um

Anwender haben die Nase voll von IBMs teuren Token-Ring- Adapterkarten und dem Warten auf Token-Ring-Switching. Deshalb greifen sie zum bewährten Ethernet-Switching. Während IBM sich weiterhin auf den Token-Ring-Markt konzentriert, setzen rivalisierende Hersteller immer häufiger auf den Verkauf von Ethernet-Adaptern.

"Wir hatten 300 bis 400 Microchannel-PCs von IBM im Einsatz und wollten uns anderen Anbietern öffnen", äußerte Ian Steward, Director of Information Systems des Token-Ring-Anwenders Fish & Richardson in Boston. Die für 100 Dollar erhältlichen Ethernet- Adapter erschienen ihm attraktiver als die drei- bis viermal so teuren Token-Ring-Adapter. Außerdem suchte Steward nach einer Möglichkeit, eine bandbreitenintensive Imaging-Applikation zu unterstützen. Das Unternehmen entschied sich für Ethernet-Switches von 3Com.

Die Nachfrage nach Token-Ring-Switching entstand später als die nach Switching für Ethernet. Die 10 Mbit/s schnellen segmentierten Ethernet-LANs erreichten vor den 16-Mbit/s-Token-Rings ihre Kapazitätsgrenze. Das trieb die rasche Verbreitung von Ethernet- Switching voran.

Analysten bezeichnen Token-Ring-LANs als eine gefährdete Spezies. "Token Ring befindet sich auf dem absteigenden Ast, der Verkauf der entsprechenden Adapterkarten verläuft schleppend", urteilt Trudy Barker, Direktorin und führende Analystin bei Dataquest in San Jose, Kalifornien. Token-Ring-Switching könnte diesen Markt wieder ankurbeln, aber viele Anwender wechseln statt dessen zu Ethernet-Switching und Fast Ethernet, fügt sie hinzu.