Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.03.1992 - 

RVS Datentechnik GmbH:

Tool für Windows überträgt Daten in Datex-P- und Btx-Netze

Das Münchner Softwarehaus RVS Datentechnik GmbH stellt sein Kommunikationsprogramm "COM" unter Windows vor. Wie der Hersteller mitteilt, unterstützt das Paket die Datenfernübertragung per Telefon, Datex-P sowie ISDN.

Das Produkt soll in seinem Funktionsumfang Möglichkeiten für Btx, Fax, Filetransfer, Terminalemulation, Fernwartung, Electronic-Mail sowie den Mailbox-Betrieb umfassen. Installieren läßt sich das Tool für 50 im deutschen Markt gängige Modems und unterstützt unterschiedliche X.25- und ISDN-Karten. Eine Programmiersprache ermöglicht es dem Benutzer, eigene Anwendungen zu erstellen. Ein integriertes Telefonbuch verwaltet Adressen und stellt per Knopdruck die Verbindung zu einem gewünschten Teilnehmer her. Über eine Filetransferfunktion werden anfallende Datenübertragungsaufgaben wie zeitgesteuerte Abfrage von Außenstellen oder dialogorientierter Transfer einzelner Dateien koordiniert.

Ein im Paket enthaltener Btx-Decoder unterstützt die Darstellung von Grafiken via Bildschirmtext und speichert oder druckt ausgewählte Btx-Seiten. Zusätzlich besteht die Möglichkeit für den Anwender, Dateien aus dem Btx-Netzwerk per Fernübertragung auf seinen Rechner zu laden (Telesoftware). Der Preis für die Software liegt bei 800 Mark.

Informationen: RVS Datentechnik GmbH, Hainbuchenstraße 2, 8000 München 45,

Telefon 089/351 00 71/72

Halle 13, Stand F29