Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.12.1998

Tool hilft bei der Administration von Open VMS

MÜNCHEN (CW) - Tivoli erweitert sein System-Management-Angebot. Neben einer speziellen Lösung für die Verwaltung der Plattform "Open VMS" bietet der Hersteller nun auch ein "IT-Director"-Zusatzmodul für die Administration von "Lotus-Domino"-Umgebungen.

Anwender können zur Verwaltung ihrer Open-VMS-Systeme jetzt auf eine Software von Tivoli Systems zurückgreifen. Die Lösung vereint den "Workload Scheduler" mit den Programmen "Robomon" und "Robocentral" des Herstellers Heroix Corp. sowie "Viewpoint" von Datametrics Systems. Laut Tivoli ermöglicht die Software, auf Unix-, NT- oder OS/390-Plattformen zeitgleich ablaufende Arbeitsprozesse zu koordinieren, und stellt automatisierte Aktionen zur Fehlerbehebung bereit. So soll Robomon Systemfehler finden und korrigieren können, bevor sie akut werden und den Betrieb beeinträchtigen.

Für seine Management-Lösung "IT-Director" hat Tivoli jetzt das Modul "Manager für Domino" vorgestellt. Die Lösung ermöglicht die automatische Verteilung der Lotus-Software aus dem IT-Director heraus. Administratoren können außerdem die für die Anwendung zur Verfügung stehenden Ressourcen verwalten.