Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.03.1999

Tool statt Standard

MÜNCHEN (pi) - Bereits seit Oktober 1997 kann der Heidelberger Schreibgerätehersteller C. Josef Lamy GmbH relativ sorgenfrei ins neue Jahrtausend blicken: Mit Hilfe des Konvertierungswerkzeugs "Bypass 2000" für die AS/400 von Hal Informatica S.p.A., Mailand, wurden rund 2000 Programme des genutzten PPS-Systems analysiert und angepaßt. Das wurde nötig, weil Lamy das seit 1989 für Lagerverwaltung, Einkauf und Fertigungssteuerung eingesetzte AS/400-Standardpaket "Frida" der Command AG, Ettlingen, im Laufe der Jahre so stark individualisiert hatte, daß das Millennium-Problem nicht durch einen einfachen System-Upgrade behoben werden konnte. Im Mai 1997 entschied sich Lamy für den Einsatz des Konvertierungswerkzeugs: Der Wechsel auf Release 5 von Frida hätte nach Auskunft von DV-Leiter Uwe Hein zudem ohne die individuellen Anpassungen ein mehr als doppeltes Investitionsvolumen ausgemacht.