Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.03.1996

Tool unterstuetzt Portierung von Unix auf NT

MUENCHEN (pi) - Die steigende Popularitaet von Windows NT und Unix als Applikationsserver zwingt Entwickler zunehmend, fuer beide Plattformen zu programmieren. Mit "Nutcracker" reagiert die im amerikanischen Virginia beheimatete Datafocus Inc. auf die Nachfrage nach Werkzeugen zur Anwendungsportierung von Unix nach NT.

Der Hersteller verspricht gegenueber der Neuprogrammierung eine Zeitersparnis von bis zu 60 Prozent. Das Produkt unterstuetzt sowohl Daemons und textorientierte Anwendungen als auch Motif- Programme. Es erlaubt die Beibehaltung des gleichen C/C++-Source- Codes fuer beide Plattformen. Die Portierung erfolgt, indem der Quellcode zu einer Win-32-Object-Datei kompiliert und anschliessend mit Nutcrackers Bibliotheken gelinkt wird. Diese enthalten einen X-Server auf Win-32-Basis.

Nutcracker wird in Deutschland von der in Braunschweig ansaessigen Unilab GmbH vertrieben, die auch Beratung und Schulung fuer den Einsatz des Portierungs-Tools anbietet.