Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.05.1994

Toolkit als Agent fuer TMN-Systeme Retix will die Integration von OSI in TK-Netze erleichtern

FRANKFURT/M. (pi) - Die Retix Deutschland GmbH in Sulzbach bei Frankfurt hat ein Update des "OSI Management Toolkits" auf den Markt gebracht. Mit der Version 2.0 adressiert das Unternehmen Hersteller von TK-Equipment, Netzbetreiber und Dienstanbieter sowie Systemintegratoren gleichermassen.

Das OSI Management Toolkit, Version 2.0, vereinfacht laut Hersteller die Integration des OSI-Protokolls CMIP in Telecommunications-Management-Network-(TMN-)Systeme und Komponenten und ist fuer den Einsatz als Agent- oder Management- System in TMN-Netzen konzipiert.

Die neue Retix-Software besteht aus zwei Hauptkomponenten: Das "Toolkit-Core" bearbeitet die OSI-CMIP-Stack-Kommunikation und enthaelt einen Agent. Das "Toolkit-SMF"-Paket ist eine Implementierung der ISO-System-Management-Funktionen. Optional wird die Software mit einem "Toolkit Test Manager" ausgeliefert. Mit dem Modul koennen anwendungsspezifische Scripts und Testszenarien erstellt werden, so dass sich das Programm zur Qualitaetsueberwachung einsetzen laesst. Zudem koennen OSI-Anwendungen entwickelt werden, ohne die komplexe OSI-Stack-Kommunikation zu beruecksichtigen.