Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.11.1996

Tools für Suns Javastation

MÜNCHEN (CW) - Die kalifornische Unify Corp., San José, bietet ihr Client-Server-Entwicklungswerkzeug "Vision" nun auch für den Network Computer von Sun Microsystems an, der vergangene Woche offiziell vorgestellt wurde. Bislang lief das Tool, mit dem sich insbesondere transaktionsfähige Applikationen erstellen lassen, sowohl auf der Client- als auch auf der Server-Seite unter Windows, Windows 95, Windows NT und Unix. Vision-Anwendungen sind darüber hinaus auch auf Macintosh-Rechnern lauffähig.

Das Add-on "Vision/Web" generiert Java-Code. Somit haben Entwickler laut Hersteller die Möglichkeit, mit Vision High-end-Applikationen zu entwickeln, für die das Internet und die Javastation lediglich weitere Plattformen in einer Client-Server-Architektur darstellen. Eine Vision-Lizenz, die eine Entwicklungs- und Laufzeitumgebung umfaßt, kostet derzeit nach Angaben der Unify GmbH, Wiesbaden, etwa 15000 Mark.