Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

21.09.1984 - 

GEI vertreibt MTU-Software:

Toolsystem für IMS

AACHEN (CW) - Ab sofort vertreibt das Systemhaus GEI aus Aachen das integrierte Toolsystem "Isidor". Die Software wurde von der MTU München entwickelt und ist für die Systementwicklung auf der Basis von IMS DB/DC und CICS und DL/1 konzipiert.

Um eine zentrale Dokumentations-Datenbank gruppieren sich Generatoren für Dialog und DB sowie Testmonitore und Utilities. Die Leistungen von Isidor umfassen sieben Anwendungsbereiche. Ein Basissystem verwaltet die Dokumentations-Datenbank und enthält dazu Auswertungs- und Plotprogramme. Ein Generatoren-System legt Masken an und baut PSBs, PCBs und SSAs für die Programme auf.

Eine weitere Komponente, "Isidor-Codegen" generiert die Standardkomponenten von Anwendungsprogrammen. Damit werden rund 50 Prozent des Programmcodes automatisch erzeugt.

Zusätzlich stecken im Werkzeugkasten Pakete, die bestehende Programme nachträglich analysieren können, die menügesteuerte Datenbankauswertungen ermöglichen und die beim dialog- oder batchorientierten Austesten von IMS-Programmen helfen. Online- und Batch-Komponenten zur DB-Maintenance runden das Leistungsangebot ab.