Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.08.2010

TOP DE: VDMA: Auftragseingang zieht im Juni weiter kräftig an

FRANKFURT (Dow Jones)--Der Auftragseingang im deutschen Maschinen- und Anlagenbau hat im Juni erneut sehr hohe Zuwachsraten im Jahresvergleich verzeichnet. Der Ordereingang lag real um 62% über dem Vorjahresniveau, wie der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau am Montag mitteilte. Das Inlandsgeschäft zog um 67% und die Auslandsnachfrage um 60% an.

FRANKFURT (Dow Jones)--Der Auftragseingang im deutschen Maschinen- und Anlagenbau hat im Juni erneut sehr hohe Zuwachsraten im Jahresvergleich verzeichnet. Der Ordereingang lag real um 62% über dem Vorjahresniveau, wie der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau am Montag mitteilte. Das Inlandsgeschäft zog um 67% und die Auslandsnachfrage um 60% an.

In dem von kurzfristigen Schwankungen weniger beeinflussten Dreimonatsvergleich April bis Juni 2010 ergab sich insgesamt ein Plus von 53% im Vorjahresvergleich. Die Inlandsaufträge legten um 51% und die Auslandsaufträge um 54% zu.

Nach den Worten von VDMA-Hauptgeschäftsführer Hannes Hesse gehen die hohen Zuwachsraten im Juni zum einen auf die extrem niedrige Vorjahresbasis zurück. Zum anderen zeugten sie von einer dynamischen Entwicklung, wobei der Zuwachs im Inlandsgeschäft von 67% besonders erfreulich sei.

Im ersten Halbjahr 2010 verzeichnete der deutsche Maschinen- und Anlagenbau einen Anstieg des Auftragseingangs um insgesamt 32%. Die Inlandsnachfrage stieg dabei um 27% und die aus dem Ausland um 34% zum Vorjahr.

Webseite: www.vdma.org DJG/sgs/kth

TOP DEUTSCHLAND - die wichtigsten inländischen Nachrichten des Tages. Sie erhalten an jeden Börsentag gegen 09:30, 13:30 und 18:00 Uhr jeweils eine Selektion der durchschnittlich fünf Top-News des Tages. Bei Fragen senden Sie bitte eine Mail an topnews.de@dowjones.com.

Copyright (c) 2010 Dow Jones & Company, Inc.