Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.05.2010

TOP EU: BT verdient im vierten Quartal bei geringen Umsätzen mehr

LONDON (Dow Jones)--Der britische Telekommunikationskonzern BT hat im vierten Quartal bei geringeren Umsätzen und dank eines Sondereffekts im Vorjahr wieder einen Gewinn geschrieben. Während das Nettoergebnis auf 208 Mio GBP kletterte, sank der Umsatz um 2% auf 5,36 Mrd GBP, wie die BT Group plc am Donnerstag mitteilte. Im Vorjahreszeitraum per Ende März hatte der Londoner Konzern noch einen Verlust von 1,01 Mrd GBP verbucht. Damals hatten BT Restrukturierungskosten von 1,3 Mrd GBP für die Problemsparte Global Servives belastet.

LONDON (Dow Jones)--Der britische Telekommunikationskonzern BT hat im vierten Quartal bei geringeren Umsätzen und dank eines Sondereffekts im Vorjahr wieder einen Gewinn geschrieben. Während das Nettoergebnis auf 208 Mio GBP kletterte, sank der Umsatz um 2% auf 5,36 Mrd GBP, wie die BT Group plc am Donnerstag mitteilte. Im Vorjahreszeitraum per Ende März hatte der Londoner Konzern noch einen Verlust von 1,01 Mrd GBP verbucht. Damals hatten BT Restrukturierungskosten von 1,3 Mrd GBP für die Problemsparte Global Servives belastet.

Im Schlussquartal Quartal 2009/10 stieg der bereinigte Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) ohne Kosten des Stellenabbaus um 16% auf 1,53 (1,32) Mrd GBP. Das EDITDA ist eine Unternehmenskennzahl, die von britischen Analysten genau verfolgt wird. Analysten hatten hier mit durchschnittlich 1,44 Mrd GBP und beim Umsatz mit 5,16 Mrd GBP gerechnet.

Für das laufende Geschäftsjahr 2010/11 rechnet der Konzern mit Erlösen von rund 20 Mrd GBP. Das bereinigte EBITDA ohne Freisetzungskosten sieht BT bei auf dem Niveau des Vorjahres.

Webseite: www.btplc.com - Von Lilly Vitorovich, Dow Jones Newswires; +49 (0)69 29725 103, unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/kla/sha Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

TOP EUROPA - die wichtigsten europäischen Nachrichten des Tages. Sie erhalten an jeden Börsentag gegen 09:30, 13:30 und 18:00 Uhr jeweils eine Selektion der durchschnittlich fünf Top-News des Tages. Bei Fragen senden Sie bitte eine Mail an topnews.de@dowjones.com.

Dow Jones Newswires

May 13, 2010 07:30 ET (11:30 GMT)