Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.11.2000 - 

Website-Monitoring rund um die Uhr

Topaz Prism meldet Web-Performance-Probleme

MÜNCHEN (CW) - Topaz 3.0 von Mercury Interactive soll Website-Betreiber über Performance-Probleme informieren, bevor sie beim User auftreten. Zu diesem Zweck erfasst das System jeden einzelnen Server-Aufruf und wertet ihn aus.

Die detaillierten Frühwarnungen von "Topaz Prism" auf der Grundlage aktueller Systemdaten ermöglichen Herstellerangaben zufolge bei Performance-Schwierigkeiten Rückschlüsse auf die Ursachen innerhalb oder außerhalb der Firewall sowie auf ihre Auswirkungen. Damit sollen IT-Verantwortliche frühzeitig in die Lage versetzt werden, bei einem Absinken des Leistungsniveaus der Website korrigierend einzugreifen. Laut Mercury Interactive wird die Lösung zentral implementiert und benötigt keine zusätzlichen Agents.

Das "Web-Trace"-Verfahren von Topaz Prism dient der Aufschlüsselung der Ende-zu-Ende-Netzwerkzeit und der gezielten Lokalisierung von Schwachstellen im Unternehmensnetzwerk oder im Internet. Erfassung und Analyse sämtlicher Aufrufe an den Server sollen die Identifikation von langsamen Segmenten, fehlerhaften Routern oder ISP-Peering-Problemen sicherstellen. Dazu sammelt Topaz Web-Transaktionsdaten, analysiert sie in Echtzeit und gibt Online-Berichte mit Übersichts-, aber auch exakten Detailinformationen aus.