Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.04.1995

Topmanager nur in der Theorie Spitze

BONN (CW) - Die Management-Groessen wissen zwar, wie Unternehmen schlagkraeftiger werden koennten, doch bei der erfolgreichen Umsetzung in die Praxis hapert es gewaltig. So berichtet der Bonner Informationsdienst "Trendletter" ueber eine Untersuchung des amerikanischen International Consortium for Executive Development Research, Lexington. Die Analysten hatten 1450 Manager aus zwoelf Grossunternehmen in den USA, England, Frankreich, Italien, Japan, Korea und Deutschland befragt. Hierzulande nahmen 164 Spitzenmitarbeiter von Daimler-Benz und 61 von Siemens an der Studie teil. Die Fuehrungskraefte sahen zwar in der Kundenorientierung und Flexibilitaet die wichtigsten Voraussetzungen fuer dauerhafte Wettbewerbsvorteile. Gleichzeitig gestanden sie aber ein, diese Philosophie im eigenen Unternehmen nicht genuegend praktizieren zu koennen. Auch im Zusammenhang mit der Globalisierung des Wettbewerbs mussten die Topmanager mit Ausnahme der Japaner und Koreaner Defizite einraeumen.