Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.12.1994

Toshiba bringt den PCI-Bus in die Mips-Welt

MUENCHEN (CW) - Eine PCI-Karte fuer die Mips-Architektur stellte die Toshiba America Electronics Components Inc. (Taec) auf der Herbst- Comdex vor. Das "Mako"-32-Bit-Chipset fuer die Prozessoren R4x00 von Mips/SGI arbeitet mit 33 Megahertz. Nach Firmenangaben soll damit eine Verbindung geschaffen werden zwischen der RISC- Architektur von Mips und dem ISI- und EISA-Bus von PCs. Die ersten Muster des aus drei Chips bestehenden Mako werden Anfang 1995 ausgeliefert, die Massenfertigung soll noch im ersten Quartal starten.