Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.05.1989

Toshiba bringt schnellsten Speicherchip

TOKIO (pi) - Den nach eigenen Angaben schnellsten Speicherchip der Welt wird Toshiba demnächst auf den Markt bringen. Dabei handelt es sich um einen 256 Kilobit CMOS SRAM-Chip mit einer Zugriffszeit von 20 Nanosekunden. Erste Muster können ab Mai bezogen werden, im Sommer wird die Massenproduktion mit rund 30 000 Chips pro Monat beginnen.

Die neuen schnellen Chips werden mit Hilfe der Mikrolithographie-Technick hergestellt. Auf jedem Baustein sind rund 1,9 Schaltelemente integriert.

Neben der 20-Nanosekunden -Version wird Toshiba auch eine 25- und eine 35-Nanosekunden-Version anbieten. Einsatzgebiete für neuen SRAM-Speicher sieht das Unternehmen in Rechnersystemen, in denen schnelle Cache- und Pufferspeicher benötigt werden. Dazu zählen vor allem Superminis, Minicomputer, Workstations und High-End PCs.