Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.07.2006

Toshiba: keine Ausnahme mehr

Auf diesem Foto sieht man Toshiba-Geschäftsführer Michael Fassbender (rechts) und seinen Kollegen Alan Thompson. Beide Herren sind gut gelaunt und auch ein bisschen freudig erregt, denn das Foto entstand kurz vor dem Endspiel der Fußball-WM in Berlin.

Thompson trägt den Titel "Vice President Computer Systems EMEA", ist also ein sehr wichtiger Mann bei Toshiba. Alle Länderchefs in Europa berichten an ihn. Bis auf eine Ausnahme: Der Deutschland-Chef Michael Fassbender berichtet direkt an die Toshiba-Zentrale in Japan.

Das aber wird sich Ende des Jahres mit dem altersbedingten Ausscheiden Fassbenders ändern. Sein Nachfolger wird, wie seine Länder-Kollegen, an Alan Thompson mit Dienstsitz in Neuss bei Düsseldorf berichten. Der Brite wird also für die deutsche Organisation wichtig werden. Da ist es gut, wenn man sein Gesicht schon mal gesehen hat.

Übrigens: Die Suche nach dem neuen Deutschland-Chef für Toshibas Computerdivision läuft noch.

Damian Sicking