Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.11.2009

Toshiba legt mit 4,2 Mrd EUR höchstes Gebot für Areva T&D vor - Kreise

PARIS (Dow Jones)--Der japanische Konzern Toshiba hat Kreisen zufolge mit 4,2 Mrd EUR das höchste Gebot für Areva T&D abgegeben. Das zweithöchste Gebot für die Stromübertragungs- und -verteilungssparte des französischen Nuklearkonzerns Areva habe der US-Mischkonzern General Electric (GE) abgegeben, sagte eine mit der Angelegenheit vertraute Person am Dienstag. Das Angebot von GE habe bei 4 Mrd EUR gelegen, sagte der Informant weiter.

PARIS (Dow Jones)--Der japanische Konzern Toshiba hat Kreisen zufolge mit 4,2 Mrd EUR das höchste Gebot für Areva T&D abgegeben. Das zweithöchste Gebot für die Stromübertragungs- und -verteilungssparte des französischen Nuklearkonzerns Areva habe der US-Mischkonzern General Electric (GE) abgegeben, sagte eine mit der Angelegenheit vertraute Person am Dienstag. Das Angebot von GE habe bei 4 Mrd EUR gelegen, sagte der Informant weiter.

Das aus den französischen Konzernen Alstom und Schneider Electric bestehende Konsortium habe mit einer Summe zwischen 3,5 Mrd EUR und 3,6 Mrd EUR das niedrigste Gebot unterbreitet. Allerdings könnte das Konsortium sein Gebot anpassen, je nachdem wie die Ergebnisse des Due-Diligence-Prozesses ausfallen, erklärte der Informant weiter.

Areva T&D und Toshiba wollten hierzu keine Stellung nehmen, während bei Alstom und General Electric kurzfristig niemand für eine Stellungnahme erreichbar war.

Areva hatte am Montag erklärt, drei Gebote für die Sparte T&D erhalten zu haben.

Webseiten: www.arvea.com www.schneider-electric.com www.toshiba.com www.ge.com www.alstom.com - Von Geraldine Amiel, Dow Jones Newswires; +49 (0)69 29 725 102, unternehmen.de@dowjones.com DJG/DJN/mkl/kla Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2009 Dow Jones & Company, Inc.