Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.04.1994

Toshiba liebaeugelt mit Power-PC-CPU

MUENCHEN (CW) - Die Toshiba Corp. gehoert zu den heissen Geheimtips, geht es um die Frage, welches japanische Industrieschwergewicht auf die Power-PC-Architektur setzt. Zum einen unterhaelt der Laptop-Spezialist in Japan bereits ein Joint-venture mit Motorola bezueglich der Produktion von Chips.

Darueber hinaus arbeitet Toshiba auch mit dem anderen Power-PC- Elternteil - der IBM - eng zusammen. Zu nennen waere hier etwa das Gemeinschaftsunternehmen Display Technologies Inc. (DTI), in dem beide Firmen gemeinsam LC-Monitore entwickeln und produzieren.

Wuerde Toshiba sich durchringen, die Power-PC-CPU zu produzieren, braechte das einen unbestreitbaren Vorteil: Man haette als Lizenznehmer einen Zeitvorsprung vor moeglichen anderen Kandidaten. Aus dem Umfeld des Unternehmens war zu hoeren, dass die RISC-CPU von IBM und Motorola starkes Interesse bei den Japanern findet. Wichtige Meinungsmacher im Unternehmen sprechen sich fuer die Power-PC-Technologie aus.