Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.11.1982

Toshiba-Rechner liefert tragbare Daten

TOKIO (VWD) - Einen tragbaren Mikrorechner auf Basis eines 8-Bit-Mikroprozessors kündigt die Toshiba Corp., Tokio, an.

Das mit einem 20-KB-ROM-Chip bestückte Gerät läßt sich laut Toshiba durch Anschluß eines größeren Bildschirms und Druckers zu einem Personal Computer aufrüsten.

Ferner soll im Februar 1983 ein 16-Bit-Rechner auf den Markt kommen. Der Pasopia-16-Personal-Computer habe eine maximale Speicherkapazität von 1 MB. An den Mikro lassen sich nach Angaben des Herstellers verschiedene Massenspeicher und Drucker anschließen, auch ein Textverarbeitungsprogramm stehe zur Verfügung. Unter dem Namen T-300 soll der Pasopia- 16 auch im Ausland vermarktet werden, wobei der Preis bei rund 1500 Dollar liegen wird. Das japanische Unternehmen rechnet im Geschäftsjahr 1983/84 mit einem Absatz von etwa 100 000 Einheiten.