Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.08.2005

Toshiba sendet Satelliten aus

Zwei neue Notebooks vorgestellt.

Toshiba erweitert die Notebook-Serie "Satellite M40X" um die beiden Modelle "249" und "295", die mit Intels Pentium-M-Prozessor 730 (1,6 Gigahertz) arbeiten. Die Mobilrechner verfügen über 512 MB Arbeitsspeicher, einen auf 533 Megahertz getakteten Front-Side-Bus und ein TFT-Display mit einer 15,4-Zoll-Diagonale. Das eingebaute Double-Layer-DVD-Laufwerk vom Typ "Supermulti" liest und schreibt Daten aller gängigen CD- und DVD-Formate. Audio- und Videokomponenten sind ebenso integriert wie ein WLAN-Modul (802.11b/g), ein 56K-Modem (V.92-ready) und drei USB-Ports (2.0). Der Lithium-Ionen-Akku soll für eine Betriebszeit von rund drei Stunden reichen. Toshiba verlangt für Modell 249 mit einer 60-GB-Festplatte knapp 1200 Euro, für Modell 295 mit einer Speicherkapazität von 80 GB 50 Euro mehr. Optional ist neben einer Transporttasche für 25 Euro auch eine Dockingstation für 99 Euro zu haben. (kk)