Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Als Antwort auf Low-level-Anbieter


15.11.1991 - 

Toshiba senkt für Notebooks und Laptops Preise bis zu 25 Prozent

NEUSS (vwd) - Mit Wirkung vom November 1991 hat die Toshiba Informationssysteme (Deutschland) GmbH die unverbindlichen Preisempfehlungen für ihre Laptop- und Notebook-PCs nach eigenen Angaben zwischen fünf und 25 Prozent gesenkt.

Toshiba sah sich, wie es in einer Pressemitteilung heißt, zu dieser Vorgehensweise gezwungen, um der immer aggressiveren Preisgestaltung einiger Lowlevel-Anbieter entgegenzutreten.

Damit werde auch der Tendenz entgegengewirkt, bei oberflächlichen Preisvergleichen auf Basis der unverbindlichen Preisempfehlungen den Markt an andere Anbieter "freiwillig" abzugeben, deren Produkte und Preise sich ausschließlich in unteren Bereichen bewegen.

Toshiba wird, so betont die Gesellschaft, jedoch an der Politik des unverbindlich empfohlenen Verkaufspreises festhalten, um dem Markt einen klaren Maßstab für die eigenen Produkte zu geben. Diese Entscheidung sei auch vor dem Hintergrund gefällt worden, den Vertriebspartnern und deren Endkunden eine eindeutige Basis für Verkaufsgespräche zu vermitteln.

"Wenn wir die Preisempfehlungen weglassen", so äußerte sich Wolfgang Hirsch, General Manager für den Bereich Computer bei Toshiba, "würde der momentane Preiskrieg am Markt ausschließlich auf dem Rücken der Fachhandelspartner beziehungsweise Systemhäuser" ausgetragen."

Toshiba bezeichnet die Bekanntgabe der neuen Preisempfehlungen als ersten Schritt. Es sei festgelegt worden, in den kommenden Monaten eine neue Politik in Abstimmung mit den Vertriebspartnern zu erarbeiten, die den sich abzeichnenden Marktbedingungen hinsichtlich des Preis- und Konditionsrahmens im PC-Markt Rechnung trage.

Außerdem werde Toshiba eine einheitliche finanzielle Unterstützung aller seiner autorisierten Partner für Werbe- und Verkaufsmaßnahmen einführen.