Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.10.1993

Toshiba stellt oekologische RISC-CPU vor

MUENCHEN/TOKIO (CW) - Die Toshiba Corp. hat in Zusammenarbeit mit den US-Firmen Quantum Effect Design Inc. und der Integrated Device Technology Inc. eine RISC-CPU auf Basis der Prozessorarchitektur der Mips Computer Systems Inc. entwickelt. Der 64-Bit-Chip arbeitet intern mit 100, extern mit 50 Megahertz Taktrate. Er kann im Ruhemodus auf einen Stromverbrauch von 60 Milliwatt herunterreguliert werden. Der 3,3-Volt-Baustein kostet in Mengenstueckzahlen zwischen 400 und 450 Dollar. Wie die Japaner mitteilten, sei der "R4600" auch als "Paketangebot" verfuegbar, das stiftkompatibel ist zu den Prozessoren "R4000PC" und "R4400PC", der Chip sei zudem softwarekompatibel zu den Vorgaengermodellen "R3000", "R4000" und "R4400". Erste Auslieferungen sind fuer April 1994 geplant, die Massenfertigung wird fuer Juli 1994 anvisiert.