Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

14.10.2005

Toshibas Tecra wird sicherer

Nach Diebstahl unbrauchbar.

Für das Highend gedacht sind die vier neuen Modelle von Toshibas Notebook-Serie "Tecra S3", bei der der Hersteller besonders auf Sicherheitsfunktionen Wert gelegt hat. Ein verbessertes Gehäuse- und Systemdesign schützt das Notebook gegen Erschütterungen, wovon vor allem die Festplatte und das Display profitieren. Eindringende Flüssigkeiten schluckt der Mobilrechner bis zur Menge der berühmten Tasse Kaffee. Die biometrische Zugangskontrolle, ein Fingerabdruckleser, ermöglicht zugleich die Single-Sign-on-Authentifizierung für alle Systempasswörter. Gegen Viren schützt sich der Rechner mit dem Execute Disable Bit (XD-Bit) und der Data Execution Protection (DEP).

Diebe haben nichts davon

Im Rahmen des "Easy-Guard"-Konzepts hat der Hersteller außerdem ein Software-Raid für Datenspiegelung implementiert. Geht das Notebook verloren, sorgt eine Timer-Funktion im Bios dafür, dass es nach einer einzustellenden Frist für Fremde unbrauchbar ist.

In puncto Umweltfreundlichkeit erfüllt das Tecra S3 die europäische Richtlinie zur Reduzierung von Schadstoffen. Das betrifft die verwendeten Materialien und die umweltfreundliche Entsorgung am Ende der Lebenszeit. Dazu trägt auch das "Easy-Fix"-Konzept bei, das Komponenten wie Festplatten, Speicher, Modem, Wi-Fi- und Bluetooth-Module leicht zugänglich und einfach zu wechseln macht.

Viele Ausstattungsoptionen

Die technische Ausstattung bewegt sich ebenfalls am oberen Ende, wobei zahlreiche Wahlmöglichkeiten bei Prozessortyp, Speicher- und Festplattengröße sowie Bildschirmauflösung bestehen. Das TFT-Farb-Display verfügt in jedem Fall über eine 15-Zoll-Diagonale. Den Grafikadapter ("Geforce Go 86600") liefert Nvidia, das Betriebssystem (Windows XP Professional) Microsoft.

Toshiba liefert zahlreiche Hilfsprogramme und Treiber mit und bietet optionales Zubehör, beispielsweise einen Zusatzakku für noch einmal 3,25 Stunden Laufzeit. Die Basispreise bewegen sich zwischen 2550 und 3500 Euro. (kk)