Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

05.03.1999 - 

Total Virus Defense 4.0 vorgestellt

Total Virus Defense 4.0 vorgestellt Antiviren-Paket von NAI mit Dr-Solomon's-Technik

MÜNCHEN (CW) - Network Associates (NAI) bringt mit "Total Virus Defense 4.0" die erste Präventionssoftware nach der Übernahme von Dr Solomon''s auf den Markt.

Total Virus Defense 4.0 bietet Schutz für Arbeitsstationen, Server und Internet-Gateways. Das Werkzeug erkennt Anbieterangaben zufolge über 25 000 Viren, Active-X- und feindliche Java- Programme. Auch Dateien aus dem Internet oder E-Mail-Anhänge lassen sich auf Virenbefall testen und desinfizieren. Die Antiviren-Suite ist in gängige Management-Plattformen wie Tivoli und SMS integrierbar. Die Module "Auto Update" und "Enterprise Secure-Cast" sollen zudem für die Zustellung von Aktualisierungen und Virenwarnungen über das weltweite Netz an die Kunden sorgen.

Total Virus Defense erhält den Anti-Virus Informant, der Netzwerkadministratoren bei der Planung und Kontrolle ihrer Virenabwehr hilft. Anti-Virus Informant stellt dazu den IT- Verantwortlichen mit einer Abfragetechnik und der individuell konfigurierbaren Berichterstattung automatisch Daten über den aktuellen Status der Antiviren-Lösungen zur Verfügung. Total Virus Defense 4.0 unterstützt alle wichtigen Betriebssysteme und ist ab sofort zu einem Preis von 34 Mark pro Knoten für eine 5000-User- Lizenz bei einer einjährigen vertraglichen Bindung erhältlich.

Network Associates bietet die Total Virus Defense Suite als Einzelprodukt und als Teil der "Net Tools Secure Suite" an. Letztere beinhaltet Antiviren-Schutz, Firewall, Verschlüsselung, Einschränkung von Zugriffsrechten, Abwehr von unerlaubten Eingriffen, Schwachstellenanalyse und Sicherheitsmanagement, heißt es beim Anbieter. Net Tools Secure kostet 116 Mark pro Knoten für eine 5000-User-Lizenz bei einer einjährigen vertraglichen Bindung.