Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.01.1990 - 

Terminal für rauhe Umgebungen

Touchscreen-Monitor als vollwertiger Maus-Ersatz

26.01.1990

DREIEICH (pi) - Ein Touch-screen-Terminal für den Einsatz unter rauhen Umgebungsbedingungen wird von der Action Industrie Computer GmbH, Dreieich, angeboten. Der Berührungssensor des "IP-65" kann auf Schwarz-weiß- wie auch auf Farbbildschirme montiert werden.

Die im Lieferumfang enthaltene Software ermöglicht es dem Anwender, den Monitor als vollwertigen "Maus"-Ersatz zu betreiben. Als Farbmonitore bieten die Dreieicher EGA- und Multisync-Schirme an. Die Auf Lösung der Terminals für den Anschluß an IBM-Kompatible PCs beträgt nach Angabe von Action Industrie jeweils 1024 Punkte pro Zeile.

Als Controller kann entweder eine serielle Anschlußbox oder eine PC-Steckkarte eingesetzt werden. Die Weiterverarbeitung der durch Berührung registrierten Daten erfolgt über entsprechende Treiber.

Der Touchscreen-Monitor "IP-65" kostet rund 7400 Mark und ist ab Lager lieferbar.