Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.07.1984 - 

Hotelbuchungen per Computer:

Tourismusbranche nutzt Bildschirmtext

WIEN (apa) - In Österreich ist jetzt der internationale Telehotelführer verfügbar. Es handelt sich hierbei um eines der größten europäischen Btx-Fachprogramme. Interessenten haben auch dann die Möglichkeit, diesen Service zu nutzen, wenn sie über keinen eigenen Btx-Anschluß verfügen.

Über die österreichische Generalvertretung, den Hotelpartnerring des Salzburger Marketingunternehmens Unlimited, ist der Einstieg in zwei Programme möglich: Eines davon soll Reiseveranstaltern und privaten Benutzern dabei helfen, sich über das Touristik-Angebot in der Bundesrepublik Deutschland zu informieren. Mehr als 100 Hotels, Gaststätten und Pensionen sind dem Vernehmen nach im Telehotelführer aufgelistet.

Der andere Dienst, BDE, soll hingegen auch Buchungen möglich machen.

Die Benutzer können Urlaubsziele nach selbstgewählten Kriterien - etwa Segeln oder Angeln - auswählen und ihre Reservierung direkt tätigen. Als Schaltpunkt und elektronischer Briefkasten dient der Computer der Universität Worms. Die Buchungen werden dann, je nach den Empfangsmöglichkeiten beim Kunden, via Btx, Telex oder Telefon weitergeleitet.