Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

13.10.1989 - 

Unglaube Identech

Tragbarer Strichcodeleser kommuniziert mit PCs unter DOS

Mit dem Strichcode-Leser Videx Timewand Il bringt das Ingenieurbüro Unglaube eine netzunabhängige Einrichtung zum Erfassen, Speichern und Versenden von Daten heraus.

Das Gerät mit den Abmessungen 105 mal 65 mal 15 Millimeter nimmt über eine serielle RS-232-Schnittstelle sein Programm auf; dieses lädt programierbare Optionen in den Speicher des Timewand II, ruft hieraus unbearbeitete Scan-Dateien auf und sichert sie im ASCII-Format.

Die programmierbaren Optionen, so der Hersteller, ermöglichen das formatierte Einlesen von Strichcodes über Scanner oder Tastatur. Laut Unglaube erlaubt ein Kommunikationsprogramm dem Gerät, per Modemverbindung Daten von Pcs unter DOS ab der Version 2.1 sowie von Apple- und Radio-Shack-Tandy-Rechnern aufzunehmen; Schnittstellen zur Kommunikation mit anderen Systemen sind in Vorbereitung. Für den Timewand II stehen Speichergrößen von 32, 64 oder 128 Kilobyte zur Wahl.

Informationen: Werbeagentur Karin Unglaube, Postfach 13 25, 8056 Neufahrn, Telefon: 0 81 65/6 14 15, Halle 24, Stand C6