Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.02.1984 - 

Computern unter "rauhen" Bedingungen:

Tragegehäuse für Apple-Mikros

NORTHAMPTON (pi) - Speziell für die Mikrocomputer Apple II + und Apple lle hat die Xcalibur Computers Ltd. das Tragegehäuse Merlin entwickelt. Es ist für den Gebrauch außerhalb des normalen Arbeitsbereichs. vor allem in Labors. Krankenhäusern und Industrie, bestimmt.

Das Merlin-Gehäuse enthält Herstellerangaben zufolge eine normale Apple-Verdrahtungsplatte, ein Netzteil und wahlweise eine kleine Bildschirmeinheit. Für Programmspeicherung werde durch zwei eingebaute Plattenlaufwerke, eine Blasenspeicherkarte oder eine EPROM-Karte gesorgt.

Das "Trägersystem" besteht aus einem laut Anbieter chemikalienbeständigen Schaumstoff und hat die Abmessungen 445 mal 470 mal 130 Millimeter. Eine Seite des Gehäuses ist ausklappbar und gibt eine Tastatur, den Bildschirm und, falls vorhanden, das Plattenlaufwerk frei.

Obwohl als freistehende Einheit gedacht, könne das Gehäuse auch in DIN-Racks eingebaut werden. Es sei mit einer großen Anzahl gängiger Mikrocomputer-Verdrahtungsplatten kompatibel und auch für OEMAnwendungen lieferbar.

Inlormationen: Xcalibur Computers Ltd. Spencer House, 3 Spencer Parader, Northampton, England NN 1 5AB.