Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.04.1992 - 

Dual-Head-Verfahren für hohe Transferrate

Transtec hat Platten-Subsystem für DEC-Rechner und Kompatible

TÜBINGEN (pi) - Für die DEC-Welt präsentiert Transtec, Tübingen, die "IPI"-Platten-Subsysteme. Bei dem IPI-Interface handelt es sich um eine "intelligente" Schnittstelle, die einen parallelen Datentransfer bei hohen Übertragungsraten ermöglichen soll.

Bis zu acht Laufwerke unterstützt eine Karte, wobei zwei verschiedene Laufwerkstypen von Seagate angeboten werden. Das Modell "Elitel ST41201K" speichert bis zu 913 MB Daten bei einer Transfergeschwindigkeit von bis zu 3 MB/s. Die Positionierung erfolgt durchschnittlich in 11,5 Millisekunden. Zum Einbau in einen 19-Zoll-Schrank oder in einen Minitower für vier Laufwerke ist die Ausführung "Sabre-7 ST83050K" konzipiert. Dieses Laufwerk bietet eine Kapazität von bis zu 2053 MB. Die Übertragungsrate liegt dem Anbieter zufolge bei rund 9 MB/s. Für die Positionierung benötigt das Produkt 12 Millisekunden.

Als Besonderheit stellen die Tübinger heraus, daß die Sabre-Version auf der Dual-Head-Technologie basiert. Bei diesem Verfahren werden die Daten parallel mit zwei Köpfen aufgezeichnet. Der Lesevorgang erfolgt analog. Dadurch soll die Transferrate doppelt so hoch sein wie bei konventionellen Produkten.

Zum Lieferumfang gehört ein Ultrix-Treiber. Damit läßt sich das Produkt wie eine Standard-MSCP-Platte verwenden. Die für VAX-Stations mit Turbochannel erforderliche Software wird dem Unternehmen zufolge derzeit entwickelt. Ein Subsystem für 2053 MB Daten in einer Rack-Mount-Box kostet laut Transtec rund 28 000 Mark.