Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.03.1995

Trauerwein Der Maeusefaenger von Hannover

Wunder fanden fuer Trauerwein bisher vorwiegend in Gottschalks Late-Night-Show statt, auch schon mal in Bonn kurz vor Wahlen. Aber in Hannover? Dort kreisste der Ausstellerbeirat und gebar eine Sieben-Tage-CeBIT - Start an einem Donnerstag, Kehraus am darauffolgenden Mittwoch. Premiere hat die verkuerzte CeBIT im Maerz 1996. Schon bei dem Gedanken an einen Tag weniger Messestress kommt bei Sebastian Freude auf. Man kann zu Hannover stehen, wie man will, aber zum Infofassen muessen zwei Tage CeBIT eben reichen. Keine Sorge, Trauerwein kann durchaus bis sieben zaehlen. Aber wenn der Messebeginn so gelegt wird, dass die ersten Besuchstage, die zugleich Werktage sind, auf einen Donnerstag und einen Freitag fallen, dann muss man der Aufforderung zur Heimreise rechtzeitig vor Wochenendbeginn - und so versteht Trauerwein die neue Regelung - wohl oder uebel Folge leisten. Unsereiner kann natuerlich nicht fuer die Aussteller sprechen. Denen geht es, das sagen sie jedenfalls, um eine Entlastung der Messebudgets. Man kann ihnen glauben. Sonst haetten sie der Aenderung wohl kaum zugestimmt. Oder sollte das gefluegelte Milchmaedchen eine Hannoveranerin sein? Egal, die Quittung bekommen die Aussteller so oder so. Beim Fakturieren werden der Messe AG garantiert keine Fehler unterlaufen.