Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.10.1994

Trauerwein Von Data zu Dada

Hellwach zu bleiben in einer vernetzten Welt, die zunehmend durch Computer-Output beschrieben wird, besteht heute mehr Anlass als vor zehn oder zwanzig Jahren. Zu ihren Quellen zaehlen die Protagonisten der neuen Internet-Kultur beispielsweise Datenbanken, ueber deren Herkunft so gut wie nichts bekannt ist, die still sind wie ein Grab, wenn sie Auskunft ueber die Entstehung der in ihnen enthaltenen Daten geben sollen. Trauerwein - der geuebte Leser wird das laengst bemerkt haben - hat keinen guten Tag, wenn mit gut die Lust am ganz gewoehnlichen Wide-Area-Network- WANsinn gemeint ist. Wie sensibilisiert sind wir Informationstechniker denn noch fuer die Gefahr, dass wir unserem eigenen Tun zu trauen beginnen? Sebastian hilft sich mit Humor, auch wenn dieser nicht ueberall verstanden wird. Von Data zu Dada: Helge Schneiders "Katzenklo macht die Katze froh" - und "was Bessres als Internet findste net" (Copyright: Trauerwein). Fuer coole Spreadsheet-Jockeys empfiehlt unsereiner die Lektuere eines Periodikums, das zum Kultmagazin der amerikanischen Cyberspace- Gemeinde geworden ist: "Wired" - so heisst der Simplizissimus der Groupware-Generation - nimmt sich selbst auf die Schippe, wenn er phrasiert, der interessierte Laie sei ob der unzaehligen Internet- News langsam "Tired". Hoechste Zeit fuer einen Wake-up-call.