Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.06.1987

Treibersoftware für GDDM auf IBM-Mainframes

DÜSSELDORF (pi) - Die Ausgabe von Farbgrafiken auf IBM-Mainframes ermöglicht das Softwareprodukt XL-Copy, das die Uniras GmbH anbietet. Dabei handelt es sich um einen Treiber zur Umsetzung der Ausgabedateien von vektororientierter Peripherie (Plotter) auf rasterorientierte Geräte, wie zum Beispiel Laser- oder Matrixdrucker.

XL-Copy arbeitet unter GDDM, dem De-facto-Standard für Grafikanwendungen auf IBM-Mainframes und läßt sich entweder aus der Applikation heraus aufrufen oder auch als eigenständiges Programm starten. Nach Angaben von Uniras unterstützt der Treiber alle GDDM-Anwendungen inklusive APL-Programme, ICU, Tell-a-Graf, Disspla, PGF und SAS/Graph. Als Betriebssystem ist VM/CMS, MVS/TSO oder MVS/ XA erforderlich.