Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.03.1998 - 

Anitvirensoftware für Small Business Server

Trend Micro schützt vor Viren und bösartigem Code

Die neue Lösung soll von einem zentral verwalteten Punkt in kleinen Büroumgebungen aus die vorhandenen File-Server, Desktops sowie die Mail-Software "Exchange" von Microsoft kontrollieren. Updates für den Virenschutz lassen sich über einen internen Web-Server organisieren. Die Systeme können in Echtzeit, in vorgegebenen Zeitintervallen oder manuell gescannt werden. Dies umfaßt nach Herstellerangaben auch Dateien, die als E-Mail-Anhänge in Mailboxen oder persönlichen Ordnern abgelegt wurden.

Auf Basis der Scan-Engine "Macrotrap" sucht Officescan for SBS laut Hersteller nach bekannten und unbekannten Makroviren. Das Tool kann neben bösartigen Java-Applets und Active X Controls unter anderem Viren in komprimierten Dateien aufspüren und entfernen. Eine 30-Tage-Testversion der Software kann unter http://www.antivirus.com aus dem Internet geladen werden.