Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Im Börsenrückblick


22.11.2005 - 

Trendsetter im Höhenflug

Ungebrochen ist der Trend, Software als Service zu beziehen. Vorreiter Salesforce.com aus dem Segment Customer-Relationship-Management (CRM) steigerte im zuletzt abgeschlossenen dritten Quartal erneut Umsatz und Gewinn. Zudem setzte das Unternehmen die Prognosen für das am 31. Januar 2006 endende Fiskaljahr herauf. An der Börse sorgten die Nachrichten für einen Sprung der Aktie um rund neun Prozent. Der Kurs des seit Juni 2004 öffentlich gehandelten Unternehmens stieg auf ein Allzeithoch, die Marktkapitalisierung belief sich am Freitag vergangener Woche auf über drei Milliarden Dollar.

Laut Salesforce.com legte die Summe der Kunden im jüngsten Berichtszeitraum um 1800 auf rund 18 700 zu. Die Nutzergemeinde wuchs um 43 000 auf 351 000. Parallel dazu verbesserte sich der Quartalsumsatz gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 78 Prozent auf knapp 83 Millionen Dollar. Der Nettogewinn stieg auch dank einer Steuergutschrift auf 13,1 Millionen Dollar und damit das Sechsfache des Vorjahreswerts. (ajf)