Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.01.1987

Trilogy nimmt Namen der Tochter Elxsi an

CUPERTINO (CW) - Die von Gene Amdahl gegründete Trilogy Ltd. hat ihren mit spektakulären Mißerfolgen verbundenen Namen aufgegeben und firmiert jetzt als Elxsi Ltd.

Den neuen Namen übernahm das kalifornische Unternehmen von ihrer im Oktober 1985 akquirierten Tochtergesellschaft, die 64-Bit-Vektorrechner entwickelt und herstellt. Die Trilogy Ltd. hatte im Sommer 1984 großes Aufsehen erregt, weil sie innerhalb von zwei Monaten die kostspieligen Entwicklungsarbeiten sowohl an einem neuen Supercomputer als auch an der Waferscale-Chiptechnologie aufgegeben hatte.

Durch den Doppel-Flop verloren seinerzeit die Investoren - darunter DEC, Sperry, Bull und Control Data - über eine viertel Milliarde Dollar. Seither hatte Trilogy nur noch konventionelle Halbleiter produziert; mit der Übernahme von Elxsi wandte sich das früher auf das PCM-Geschäft fixierte Unternehmen mehr der VAX-Welt zu.