Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

12.12.2003

Trio führt Vattenfall-Systemhaus

HAMBURG (CW) - Nachdem die IT-Abteilungen von vier Energieversorgern in der Vattenfall Europe Information Services zusammengeführt wurden, ist nun auch die Geschäftsführung komplett.

Die IT-Aktivitäten der ehemals vier eigenständigen Engerieunternehmen Bewag, VEAG, Laubag und HEW, die in der Vattenfall Europe aufgegangen sind, sind nun auch in einer gemeinsamen IT-Tochter gebündelt. Die Vattenfall Europe Information Services beschäftigt 700 Mitarbeiter und wird von Stefan Keese, Carsten Krüger und Ernst Wudtke geführt.

Der 48-jährige Keese verantwortet als Sprecher der Geschäftsführung das Beratungs- und Projektgeschäft im EVU-Umfeld. Bis zur Eingliederung war Keese auch noch als Geschäftsführer der Berlin Dat Gmbh tätig. Sein Kollege Krüger ist für den Bereich Application Service Providing zuständig. Zuvor führte der 47-Jährige die Geschäfte der ifsc Informationservices GmbH. Als Arbeitsdirektor kümmert sich Ernst Wudtke schließlich um den Personalbereich. Er kommt von der HEW AG, wo er als IT-Leiter fungierte. (am)