Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.10.2007

Trojaner auf dem Vormarsch

Auch im vorigen Monat hat Panda Security die sich im Netz tummelnden digitalen Schädlinge genauer unter die Lupe genommen. Im September wurden die meisten Einbrüche in Computersystemen durch Trojanische Pferde verursacht.

Unmittelbares Ziel der Eindringlinge ist die finanzielle Bereicherung ihrer Urheber. Trojanische Pferde belegen derzeit die Spitze in der Malware-Hierarchie mit einem Anteil von 25,94 Prozent im September 2007. Das heißt, über ein Viertel aller Infektionen werden durch Trojaner verursacht, wie es die Panda-Security-Virenlabore herausgefunden haben.

Dr. Ronald Wiltscheck