Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.11.1995

Trotz Verlust hofft Cap Gemini auf Jahresgewinn

MUENCHEN (vwd) - Trotz eines Halbjahres-Nettoverlustes in Hoehe von 19 Millionen Franc (rund 6 Millionen Mark) spuert die Cap Gemini Sogeti SA, Grenoble, frischen Wind unter den Fluegeln. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres hatten die Franzosen naemlich noch einen Verlust von 115 Millionen Francs hinnehmen muessen.

Beruecksichtige man die Abschreibungen auf den Firmenwert, so das Management, sei ein Nettogewinn von 90 Millionen Franc erzielt worden. Ausserdem erhoehte sich im Berichtszeitraum der Betriebsgewinn von 242 Millionen auf 324 Millionen Franc, der Umsatz von 5,10 Milliarden auf 5,49 Milliarden Franc.

Als Grund fuer die positive Entwicklung sehen die Grenobler die Repositionierung in wachsende Marktsegmente wie Systemintegration und Daten-Management. Fuer das zweite Halbjahr rechnet die Cap- Gemini-Leitung mit einem weiter ansteigenden Ergebnis im operativen Geschaeft, so dass 1995 eine Rueckkehr in die Gewinnzone erreicht werden koenne. Im Vorjahr musste ein Fehlbetrag von 95 Millionen Franc hingenommen werden.