Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.03.1979 - 

Tandy-Newsletter Nr. 1 meldet:

TRS 80 jetzt kommunikationsfähig

DÜSSELDORF (pi) - Der Mikrocomputer TRS 80, angeboten von der Tandy Corporation (beispielsweise auch in ihren 35 bundesdeutschen Tandy Radio Shack-Filialen), kann mittels zweier neuer Schnittstellen nun auch für Datenübertragungs-Aufgaben eingesetzt werden. Der TRS 80 fungiert dabei als intelligentes Terminal.

Das neue V 24 (RS 232 c) serienmäßige Interface-Board, das in das vorhandene Interface einzustecken ist, stellt nicht nur die Verbindung zu anderen Rechnern her, sondern ermöglicht auch ein "Interface" mit zahlreichen, von anderen Herstellern stammenden Produkten, wie etwa Drucker, Plotter, Modems, Kartenleser, Teletype.

Die dazu benötigte mitgelieferte Software bewirkt, daß sich der TRS 80 wie ein Teletype verhält. Um den TRS 80 kompatibel mit dem jeweiligen Protokoll des Verbundrechners zu machen, ist individuell erstellte Software erforderlich.

Der Verbindung über das Telefon dient (zusätzlich zum V 24-Board) das Telefoninterface I. Es ermöglicht eine wechselseitige Verbindung mit jedem anderen Computer, der mit einem "O-A" (originate/answer) ausgerüstet ist. Eine Verbindung zweier TRS 80 in dieser Weise ist derzeit noch nicht möglich. Der Preis für die V 24-Schnittstelle beträgt 289 Mark.

Informationen:Tandy Corporation, Immermannstr. 57. 4000 Düsseldorf 1. Tel.: 02 11/35 36 17