Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.06.1990 - 

PC als Grafik- und Video-Workstation

Truevision präsentiert das Video-Grafikboard Horizon 860

TAUFKIRCHEN (pi) - Ein neu konzipiertes Video-Grafikboard präsentiert das amerikanische Unternehmen Truevision, dessen Produkte von der Techex Computer + Grafik GmbH, München, vertrieben werden. Die amerikanischen Grafikkarten-Spezialisten bieten High-end-Video-Grafikkarten der Targa- und ATVista-Serie an.

Das neue Board Horizon 860 verwandelt jeden herkömmlichen PC in eine leistungsstarke Grafik- und Video-Workstation. Truevision verbindet eine neue Bus-Architektur mit dem Inteli860-RISC-Prozessor im Horizon 860. Der AT-Bus stellt die Verbindung mit dem PC dar und ermöglicht die Kommunikation mit der Host-Plattform. Dieser Bus transportiert Daten in einer Geschwindigkeit von 2 MB pro Sekunde. Der zweite, der "Horizon-Bus", überträgt Daten mit einer Geschwindigkeit von 264 MB pro Sekunde über einen eigenen Datenkanal. Um die Geschwindigkeit zu verdeutlichen, mit der das Board aufgrund dieser Busstruktur arbeitet, ein Beispiel: Ein Videosignal benötigt 27 MB pro Sekunde, der "Horizon-Bus" kann aufgrund seiner Leistungsstärke bis zu acht Videokanäle gleichzeitig unterstützen.

Herzstück des Boards ist der 33-Megahertz-860-Mikroprozessor. Spezielle "zeitintensive"

Aufgaben, wie das Rendering oder Modelling, laufen bis zu 20mal schneller ab als bei einem herkömmlichen System. So verarbeitet das Board beispielsweise 40000 Polygone in der Sekunde. Die 860-CPU kann 33 Millionen Instruktionen (MIPS) und 66 Millionen Gleitkomma-Befehle in der Sekunde verarbeiten.

Standardmäßig wird das Board mit 4 MB Speicher geliefert, es ist aber bis zu 64 MB aufrüstbar. Es benötigt nur einen freien Steckplatz im PC.

Informationen: Techex Computer + Grafik GmbH, Eschenstr. 64, 8028 Taufkirchen,

Tel.: 0 89/61 20 01-0