Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Dokumentenschränke:

Trutzt Feuer

16.03.1979

HAMBURG (pi) - Feuersichere Dokumentenschränke zu wesentlich herabgesetzten Preisen bietet jetzt der Lips-Direkthändler Edmund Bressous, Hamburg, als Ergebnis neuer Wege in der Vertriebsstruktur an.

Die Produktionspalette des bedeutendstens Herstellers für feuersichere Schränke im Benelux-Bereich umfaßt: Feuersichere 2-Stunden-Aktenschränke in fünf Größen; feuersichere 1-Stunden-Registraturschränke in drei Großen, feuersichere Archivtüren; Kassenschränke verschiedener Größen und Sicherheitsstufen.

Als nicht nur interessante, sondern auch wohl einmalige Variante gilt die Kombination von zwei Schränken, die sowohl vor Feuer und seinen Folgen als auch Gewaltanwendung schützt. In das feuersichere Schrankmodell BTX wird das einbruchsichere Innenschrankmodell BB4 integriert. Somit sind sowohl die Risiken der physikalischen Einflüsse auf den Schrankinhalt als auch die eines Versuchs der Beraubung erheblich eingeschränkt.

Informationen Edmund Bressous, Auf dem Königslande 31, 2000 Hamburg 70, Tel.: 040/68 24 41.