Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

20.06.1980 - 

ASCII-Umschalter zur Programherstellung:

TTY-Terminal aus Kanada

WATERLOO/ONTARIO (pi) - Ein neues Teletype-kompatibles Terminal auf Mikroprozessor-Basis hat der Volker-Craig, Waterloo, unter der Bezeichnung VC410 herausgebracht. Der Anbieter stellt als besondere Merkmale "vollständiges" Editing und variable Zeichenhelligkeit heraus.

Das VC410 besitzt Split-Screen-Eigenschaften und zeigt zusätzlich Host-lnformationen und den jeweiligen Terminal-Status separat in der 25. Bildschirmzeile an. Auf dem 1920-Zeichen-Display können Zeilen eingefügt oder entfernt werden. Der Cursor ist in einer direkten X-Y-Adressierung ansprechbar.

Als Programmierhilfe bietet das Terminal einen Umschalter, mit dem der ASCII-Code auf dem Bildschirm sichtbar gemacht werden kann. Ein serielles Peripherie-Interface, zwölf numerische und zwölf Funktionstasten sind weitere Eigenschaften. Das VC410 kann entweder mit grüinem oder goldenem Bildschirm bestellt werden; auch nicht-amerikanische Tastaturen stehen zur Wahl.

Informationen: Mertens Advertising Ltd., 180 Bloor Street West, Oronto, Ontario M5S 2V6, Tel.: (416) 922-61 00.