Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

18.07.1986

TU Berlin gewinnt Software-Wettbewerb

BERLIN (vwd) - Den von der Honeywell Bull AG, Köln, ausgeschriebenen Software-Wettbewerb hat der von Professor Dr. Dieter Ziessow geleitete Fachbereich "Allgemeine und physikalische Chemie" an der Technischen Universität Berlin gewonnen. Gegenstand der Ausschreibung war die Entwicklung innovativer Lösungen für technisch-wissenschaftliche Anwendungen.

Als Kriterien für die Beurteilung der von 30 Forschungseinrichtungen aus dem Bundesgebiet und West-Berlin eingereichten Projektanträge galten Originalität, Realisierbarkeit, Innovativität und Nutzbarkeit der Entwicklung.

Der von Ziessow vorgelegte Beitrag "ChemStruct" umfaßt ein wissensbasiertes Programmsystem für die Bestimmung chemischer Molekülstrukturen, das die bei der Strukturbestimmung anfallenden Prozesse integriert und eine einheitliche problemorientierte Benutzerschnittstelle aufweist.