Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.04.1993 - 

Boersenbewertung entwickelt sich positiv

Tulip erlebt Geschaeftseinbruch und verzeichnet hohe Verluste

Besser als das Geschaeft entwickelte sich die Boersenbewertung. So stiegen trotz des Negativergebnisses die Aktien um 17 Prozent. Grund dafuer ist der optimistische Ausblick von Tulip auf das Jahr 1993.

Analysten sprechen bei den Niederlaendern von einer guenstigen finanziellen Situation und gehen davon aus, dass die Sparmassnahmen und Restrukturierungen, in die Tulip rund 15 Millionen Mark investiert hat, 1993 fuer schwarze Zahlen sorgen werden.

Der PC-Hersteller meldet auch in puncto Umsatz schlechte Neuigkeiten. So fiel im Geschaeftsjahr 1992 der Turn-Over um rund 19 Prozent auf zirka 282 Millionen Mark. Tulip begruendet die schlechten Ergebnisse mit dem hohen Konkurrenzdruck und den daraus resultierenden niedrigen Gewinnmargen.