Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.12.1988 - 

Keyword offeriert Keypak:

TV-Programme in All-in-one kompatibel

AACHEN(pi) - Fehlende Kompatibilität bei Textverarbeitungsprogrammen stehen einem Austausch von Dokumenten grundsätzlich nicht in Wege. Die Keyford Office Technologies Ltd. bietet jetzt mit Keypak ein Softwarepaket an, das die Übermittlung zwischen Pcs in Dec-Umgebung, die mit unterschiedlichen Textsystemen arbeiten, erlaubt.

Zwingende Voraussetzung für die Anwendung ist das Büroautomationsprogramm All-in-one von Dec. Wird Keypak in das Programm integriert, können Benutzer von IBM PCs, Macintosh, Dec Vaxmate oder anderen Computern, die an einen VAX-Rechner anschließbar sind, Dokumente austauschen. Dabei muß der User sein gewohntes Textverarbeitungsprogramm nicht verlassen. Sein Dokument wird im üblichen Format abgesetzt und dann von der Software in das Format des Empfängers konvertiert.

im einzelnen sieht der Vorgang so aus: Die Dokumente werden zu dem VAX-Rechner gesandt und dort im elektronischen Briefkasten gespeichert. Gleichzeitig wird dem Empfänger signalisiert, daß eine Nachricht eingetroffen und abholbereit ist. Für das korrekte, beim Empfänger lesbare Format, sorgt die Software, in der die Benutzerprofile gespeichert sind. Keypak setzt IBM PC Text 4, MS Word, Macintosh Word, Multimate, Wang, Wordstar, Wordperfect, WPS Plus, Xerox 860, DCA und weitere Programme um.

Auch Unternehmen mit reinen Textverarbeitungssystemen können Dokumente ins Netz einspeisen. Dazu hat der Software-Hersteller Keyword 8000 entwickelt. Das Produkt, das aus einem Controller, einem Diskettenlaufwerk und Software besteht, kann unabhängig von Diskettenformaten dedizierte Textsysteme lesen und konvertieren, da die Software die meisten Textverarbeitungsformate erkennt. In der Bundesrepublik werden beide Produkte von der Macbyte GmbH vertrieben.

Informationen: Macbyte GmbH, Steppenbergallee 5, 5100 Aachen, Telefon 02 41/87 00 55.