Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.12.1999 - 

Bertelsmann setzt auf ADSL

TV via Telefonleitung

HAMBURG (CW) - Zur Verbreitung von Fernsehangeboten über Telefonleitungen haben die Bertelsmann Broadband Group, Hamburg, und die britische Video Networks eine Kooperation beschlossen.

Die beiden Unternehmen wollen kommendes Jahr mehrere Pilotprojekte, unter anderem mit der in Hamburg ansässigen Telekommunikationsgesellschaft Hansenet, starten. Technische Grundlage ist das Asymmetric-Digital-Subscriber-Line-(ADSL-)Verfahren, das die Übertragung von 6 Mbit/s über eine entsprechend aufgerüstete Fernsprechleitung ermöglicht. In der Praxis soll sich damit jeder Teilnehmer sein TV-Programm selbst zusammenstellen können.

Video Networks betreibt unter dem Label "Homechoice" bereits seit September einen Video-on-Demand-Dienst via ADSL in London.