Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Kooperation mit AOL, Metronet und T-Online


31.10.1997 - 

U.S. Robotics setzt auf Internet und eigene 56-Kbit-Technologie

Mit der Aktion, die die beteiligten Unternehmen nach eigenen Angaben rund 15 Millionen Mark kostet, sollen mehr als 100000 neue Internet-Nutzer in Deutschland gewonnen werden.

Basis der Pakete bildet das "Sportster Flash 56k"-Modem von USR, das ohne Kopfhörer und Kommunikationssoftware ausgeliefert wird. Wahlweise erhält der Kunde dazu ein Jahr AOL, 5000 Stunden bei Metronet oder drei Monate T-Online inklusive Anmeldung gratis. Der Preis für die Pakete, die ab Oktober im Handel erhältlich sind, liegt bei 299 Mark; Kunden können damit rund 150 Mark einsparen.

Die Modems mit der X2-Technologie von USR lassen sich laut Hersteller per Flash-ROM kostenlos auf künftige Technologien updaten. Dazu zählt auch der ITU-56-Kbit-Standard V.PCM, für den im Standardisierungsgremium ITU-T immer noch keine Entscheidung gefällt wurde. 3Com USR erwartet dies für die nächste Sitzung im Januar 1998. Angebliche Lizenzforderungen des unabhängigen Entwicklers Brent Townshend komplizieren die Diskussion zusätzlich (siehe CW Nr. 43 vom 24. Oktober 1997, Seite 4).