Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


21.05.2010

UDPATE: Kontron erwirbt US-amerikanische AP Labs-Gruppe

(NEU: Details)

(NEU: Details)

Von Barbara Millner DOW JONES NEWSWIRES

ECHING (Dow Jones)--Das Technologieunternehmen Kontron verstärkt seine Präsenz in den USA. Über ihre US-Tochtergesellschaft übernimmt die Kontron AG die US-amerikanische AP Labs-Gruppe vollständig, wie die Gesellschaft aus Eching bei München am späten Donnerstagabend mitteilte.

Ende April hatte Vorstandsvorsitzender Ulrich Gehrmann im Gespräch mit Dow Jones Newswires bereits angekündigt, dass sich die Gesellschaft weiterhin mit Zukäufen stärken will und dazu mit fünf Kandidaten spreche. Ein Termin für einen möglichen Abschluss stand damals noch nicht fest.

Die nun vollständig erworbene Unternehmensgruppe mit zwei operativen Gesellschaften gilt als einer der führenden Systemintegratoren in den Bereichen Verteidigung sowie Luft- und Raumfahrt und ist nach der Gründung 1984 in der Entwicklung und Serienfertigung hochkomplexer und robuster Computersysteme sowie spezialisierter Anwendungen tätig. Der Kaufpreis liege zwischen 30 Mio und 42 Mio USD, abhängig von künftigen Ergebnissen.

Die im kalifornischen San Diego ansässige AP Labs-Gruppe sei sehr profitabel; die EBIT-Bewertung liege deutlich unter der von Kontron. Das Unternehmen aus Eching rechnet mit einem jährlichen Umsatz von 30 Mio USD durch die neuen Tochtergesellschaften. AP Labs soll in die nordamerikanische Zentrale integriert werden.

Laut dem Kontron-Vorstandsvorsitzenden Gehrmann sorgt die Übernahme für Vorteile in mehrfacher Hinsicht: Sie stärke die offizielle Akkreditierung von AP Labs beim US-Verteidigungsministerium, die regionale Präsenz auf dem margenstarken US-Sicherheitsmarkt und ergänze durch ihre komplementäre System-Produktlinie perfekt die Board-Produktpalette der französischen Kontron-Tochter im Anwendungsbereich Sicherheit.

Mit dem Zukauf wolle Kontron ihre Position als einer der weltweit größten Anbieter von anspruchsvollen Komplettlösungen weiter ausbauen und verfolge damit konsequent die neue Strategie der Konzentration auf margenstarke Core-Embedded-Systeme. Der Anwendungsbereich Sicherheit/Verteidigung hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 16% (Vj 11%) zum Umsatz der im TecDAX notierten Kontron beigetragen.

Webseiten: http://de.kontron.com/ www.aplabs.com Von Barbara Millner, Dow Jones Newswires, ++49 (0) 69 297 25 103, unternehmen.de@dowjones.com DJG/ros/bam Besuchen Sie auch unsere Webseite http://www.dowjones.de

Copyright (c) 2010 Dow Jones & Company, Inc.