Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

28.05.2004 - 

Informatica

UDS führt heterogene Daten zusammen

MÜNCHEN (CW) - Das kalifornische Softwarehaus Informatica Corp., dessen deutsche Tochter in Neu-Isenburg beheimatet ist, hat ein neues Framework zur Integration von Daten vorgestellt. "Universal Data Services" (UDS) stellt auf einem Server ein Set von Diensten bereit, die auf einem Metadaten-Layer aufbauen. Dieser Data Processing Server führt Daten aus unterschiedlichen Quellen zusammen. UDS bietet eine konsistente Sicht auf sie und vereinheitlicht ihr Handling, ohne die Quellen selbst zu ändern.

Das Framework integriert bestehende Produkte von Informatica: das Integrations-Tool "Power-Center", das Connectivity-Tool "Power-Exchange", die Business-Intelligence-Lösung "Power-Analyzer" und den Metadaten-Manager "Super-Glue". Mit der Einführung von UDS geht Informatica über den bisherigen BI-Schwerpunkt hinaus in die Systemintegration. (ls)