Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

CeBIT-Kapazität '81 mehr als ausgebucht:


27.03.1981 - 

Über 1000 Unternehmen warten

HANNOVER (pi) - Vor dem Hintergrund des Neubaues einer vierten Messehalle für auf der Warteliste stehende Aussteller bietet das Welt-Centrum der Büro- und Informationstechnik - CeBIT - vom 1. bis 8. April 1981 ein ähnliches Bild wie zur Hannover-Messe '80. Für 1981 beträgt die CeBIT-Ausstellungsfläche wie im Vorjahr

146 000 Quadratmeter brutto und nimmt rund 1080 Unternehmen (900 Aussteller und 180 zusätzlich vertretene Firmen) auf. Die Warteliste zählt nach Angaben der Messeleitung etwa 100 Unternehmen, hinzu kämen die Wünsche vieler Aussteller nach Vergrößerung ihrer Standflächen. In den drei Bereichen CeBIT-Nord (Halle 1), CeBIT-Süd (Halle 2) und CeBIT-West (Halle 18) seien derzeit rund 97 000 Quadratmeter Nettofläche belegt.

Der expandierende Weltmarkt der Büro- und Informationstechnik drängt unvermindert stark nach Hannover, jubiliert die Messe AG, ebenso anhaltend sei der Trend des sich seit Jahren vergrößernden Anteils ausländischer Aussteller und Interessenten. Ein Drittel der beteiligten Firmen komme aus anderen Staaten. Die Spitzenpositionen nähmen die Schweiz, USA, Großbritannien, die Niederlande, Japan, Frankreich und Italien ein.

Eine besondere Eigenart sei die Anwesenheit des Top-Managements während der gesamten Messedauer. Diese Präsenz entspreche der Gepflogenheit aller Industriezweige, die gleichzeitig zur Messe der Messen in Hannover ausstellen. Das programmierte Zusammentreffen der Manager erklärt nach Ansicht der Messe AG, warum das CeBIT nach wie vor einer der beliebtesten Termine für die Erstvorstellung von Neuheiten auf allen hier vertretenen Fachgebieten sei.

Das internationale Angebot in CeBlT-Nord (Halle 1 ) und CeBIT-West (Halle 18) umfasse Datenverarbeitung, Datenverarbeitungs-Planung, -Software und -Service, Bürokommunikation, Textverarbeitung, Bürodruck- und

-kopiertechnik, Mikrofilmtechnik, Postbearbeitung, Rechnen, Geld- und Warenverkehr, Bauelemente und OEM-Produkte der Büro- und Informationstechnik, audio-visuelle Ausrüstungen, Publizistik- und Dokumentationsdienst. Zwischen diesen maschinenorientierten Bereichen seien die Produktgruppen Büroeinrichtung, Einrichtungen für betriebliche Zwischen- und Gemeinschaftsverpflegung, Organisations- und Systemeinrichtungen, Banken- und Sicherheitseinrichtungen und Bürobedarf im zentralen CeBIT-Süd (Halle 2) untergebracht.

Der sinnvolle Umgang mit der aktuellen Büro- und Informationstechnik zieht sich wie ein Leitfaden durch alle weiteren Rahmenveranstaltungen, die das CeBIT '81 begleiten, hofft die Gesellschaft.

Angeregte Besucher

Das Angebot der Fachindustrien und Fachinstitutionen an die CeBIT-Besucher, nicht nur die neueste Technik umfassend kennenzulernen, sondern sich zugleich mit ihr geistig auseinanderzusetzen, um sie sich zunutze zu machen, stößt auf starkes, zunehmendes Interesse.

Auf der Hannover-Messe '80 interessierten sich insgesamt über 200 000 Besucher aus rund 100 Ländern für das CeBIT-Angebot. Von 185 000 Fachbesuchern kamen 157 000 mit dem Wunsch nach ausführlicher Information, und 118 000 von ihnen bejahten ausdrücklich die Frage, ob sie auf dieser Messe schon Erzeugnisse oder Verfahren